Fortnite – Update 1.9 bringt neue Waffen und Fallen

Fortnite – Update 1.9 bringt neue Waffen und Fallen

Wir verraten euch welche Änderungen da neuste Update von Fortnite vornehmen!

Fortnite – Update 1.9 bringt neue Waffen und Fallen

Epic Games hat für Fortnite sowie Fortnite: Battle Royale ein neues Update mit der Versionsnummer 1.9 ausgerollt. Dieses verlängert das bis dato stattfindende Albträume-Event bis zum 29. November und verbessert gleichsam Controller-Sensibilität sowie Performance. Der Battle-Royale-Modus bekommt zudem eine Sprungflächenfalle spendiert, mit der Spieler hoch in den Himmel geschleudert werden: „So kannst du deinen Gleiter auch dann erneut einsetzen, wenn eine Partie in vollem Gange ist. Überquere das Schlachtfeld mit Stil, während du über sämtliche Hindernisse in deinem Weg hinweggleitest und deine Gegner von oben überraschst“.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Battle Royale
Waffen
Die Standard-Empfindlichkeitseinstellungen für Controller wurden angepasst.
In bisherigen Updates war das Zielfernrohrfadenkreuz selbst auf der höchsten Einstellung zu langsam. Dies wurde in V.1.9 verbessert, um so eine größere Bandbreite der Empfindlichkeitseinstellungen zu ermöglichen.
Die Empfindlichkeitseinstellungen für Controller wurden angepasst und können jetzt von 1 bis 10, anstatt von 0,0 bis 1,0 eingestellt werden.
Eventuell musst du die Sensibilität nach diesem Update anpassen. Wir wollten es zwar unbedingt vermeiden, bereits vorgenommene Einstellungen zu ändern, aber es war leider notwendig, um die Sensibilität für Zielfernrohre zu verbessern, über die sich viele Spieler beschwert hatten.
Dem Spielmenü wurde die Option ‚Einstellungen zurück auf Standard‘ hinzugefügt.
Wenn man die Zielfernrohransicht benutzt, wird diese nicht mehr automatisch beendet, sobald man schießt, springt, nachlädt usw.

Gameplay
Die Bewegungsgeschwindigkeit wird jetzt bei Verwendung des Erntewerkzeugs um 20 % reduziert.
Es kann jetzt in vielen von Gras bedeckten Gebieten gebaut werden, in denen dies zuvor nicht möglich war.
Spieler können jetzt in flachen Gewässern wie dem Loot Lake Gebäude errichten.
Verbrauchsmaterialien werden jetzt wie vorgesehen auf das maximale Gegenstandslimit aufgefüllt, wenn man Stapel desselben Gegenstands aufnimmt.
Der Konditionsbalken für Vorratslieferungen wurde angepasst, um die visuelle Überladung auf dem Bildschirm zu reduzieren.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail