Metal Gear Survive – Neues Gameplay-Video zeigt verschiedene Fallentypen

Metal Gear Survive – Neues Gameplay-Video zeigt verschiedene Fallentypen

In Metal Gear Survive werden Spieler verschiedene Arten von Fallen auslegen können, um Gegnertypen aufzuhalten.

Metal Gear Survive – Neues Gameplay-Video zeigt verschiedene Fallentypen

Die Verantwortlichen von Konami haben ein neues Video für ihren Koop-Survival-Action-Titel Metal Gear Survive veröffentlicht. Wie die Gameplay-Szenen zeigen, werden sich Spieler in der lebensfeindlichen Umgebung der alternativen Zeitlinie des Spiels nicht nur mit Waffengewalt gegen die Bedrohungen vor Ort wehren können, sondern auch durch das Auslegen verschiedener Fallen. So wird die „Intercept Unit“, eine der verschiedenen Klassen in Metal Gear Survive, beispielsweise Selbstschussanlagen aufstellen können, um bestimmte Bereiche zu verteidigen.

Metal Gear Survive knüpft an das Ende von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes an und führt in eine alternative Zeitschiene, verursacht durch unerklärliche Wurmlöcher am Himmel. Die Spieler finden sich in grotesk entstellten, wüstenartigen Landschaften wieder, die von massiven, halb deformierten Strukturen, biologischen Bedrohungen und den Überresten einer einstmals mächtigen militärischen Macht beherrscht werden. Auf diesem Terrain voller tödlicher Kreaturen kämpfen ehemalige Mother Base-Soldaten kooperativ ums Überleben. Der Bedrohungen stellen sich die Spieler im Vier-Spieler-Online-Kooperativ-Modus und nutzen dabei neue Waffen.

Erscheinen wird Metal Gear Survive in Europa am 22. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail