Pokémon Switch – Gerüchte sprechen von einer Revolution der Reihe

Pokémon Switch – Gerüchte sprechen von einer Revolution der Reihe

Glaubt man aktuellen Gerüchten, könnte Pokémon Switch durch Breath of the Wild und Super Mario Odyssey beeinflusst sein.

Pokémon Switch – Gerüchte sprechen von einer Revolution der Reihe

Nach dem Release der beiden Editionen Pokémon Ultrasonne & Ultramond haben die zuständigen Entwickler von Gamefreak die letzten beiden Ableger beliebten Rollenspiel-Reihe für den Nintendo 3DS veröffentlicht und können nun alle Ressourcen auf den kommenden Teil für Nintendo Switch aufwenden.

Und glaubt man aktuellen Gerüchten eines angeblichen Insiders auf Reddit, soll dieser Teil eine Revolution der Reihe darstellen und deren altbekannte Formel aufbrechen. In einem aktuellen Podcast des Youtube-Kanals Easy Allies haben zudem vier unabhängige Videoproduzenten die Liste des vermeintlichen Insiders abgearbeitet. Laut Producer Michael Damiani wollte Gamefreak demnach die altbekannte Formel auf die Switch übertragen, sei aber durch den Erfolg von The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey und den Reaktionen der Fans auf deren offene Spielwelten schlussendlich zu einer anderen Entscheidung gelangt.

Ob das kommende Pokémon Switch aber wirklich über eine offene Spielwelt und eventuelle weitere Änderungen verfügen wird, bleibt abzuwarten. Bisher hat sich niemand der Verantwortlichen zu den Gerüchten geäußert.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail