PlayerUnknown’s Battlegrounds – Performance auf der Xbox One nun besser

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Performance auf der Xbox One nun besser

So läuft PlayerUnknown's Battlegrounds derzeit auf der Xbox One:

PlayerUnknown’s Battlegrounds –  Performance auf der Xbox One nun besser

Nachdem PlayerUnknown’s Battlegrounds bereits Ende des vergangenen Jahres auf der Xbox One in eine Game-Preview-Phase gestartet ist, hageltes es von den Spieler zuhauf Kritik. Demnach läuft der Titel schlichtweg einfach nicht flüssig, unabhängig davon ob man auf der betagteren Xbox One oder auf der leistungsstärkeren Xbox One X spielt. Nach dem letzten Update meldete Digital Foundry nun allerdings erhebliche Verbesserungen. Demnach kann PUBG ab sofort mit  stabilen 30 fps konsumiert werden. Einige kleinere Perfomance-basierte Probleme bleiben aber wohl weiterhin bestehen.
Die Analyse zum Frame-Rate-Test könnt ihr euch im folgenden zu Gemüte frühen:

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail