Rocket League – Über 40 Millionen registrierte Spieler

Rocket League – Über 40 Millionen registrierte Spieler

Zum Start ins neue Jahr gibt Entwickler Psyonix einen neuen Meilenstein für Rocket League bekannt.

Rocket League – Über 40 Millionen registrierte Spieler

Kurz vor Jahreswechsel verkündeten die Verantwortlichen von Psyonix stolz, dass ihr Multiplayer-Titel Rocket League die Zahl von 38 Millionen Spielern geknackt hatte. Nun folgte bereits die nächste Bekanntmachung, laut der die Zahl der registrierten Spieler auf PlayStation 4, Xbox One und PC mittlerweile auf über 40 Millionen angestiegen ist.

Um diese hohe Aktivität auch im kommenden Jahr beizubehalten, haben die Entwickler bereits angekündigt, dass es 2018 mehrere Neuerungen und Verbesserungen für Rocket League gegeben wird. Unter anderem soll die Performance der Xbox One-Version und der Server verbessert werden sowie ein neues Belohnungssystem intregriert werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail