No Man’s Sky – Einsteigertipps für neue Reisende

No Man’s Sky – Einsteigertipps für neue Reisende

Scannt und analysiert alles!

Sehr früh im Spiel solltet Ihr Euer Multitool und einen Scanner erweitern. Mit diesem könnt Ihr auf Planeten, sowie im All die Umgebung Scannen. Das Scannen hilft Euch dabei in einem gewissen Radius angezeigt zu bekommen, ob sich Materialien oder andere Gegenstände in Eurer Nähe befinden. Auch Monolithen und verlassene Raumstationen können von Eurem Scanner erfasst werden. Dank des Scanners habt Ihr also immer einen Überblick, in welche Richtung es sich für Euch am meisten lohnt zu gehen. Außerdem könnt Ihr mit dem Analysetool die Tiere scannen, die sich auf einem Planeten befinden. Im Menü könnt Ihr diesen Tieren dann sogar eigene Namen geben und diese in den Onlinespeicher hochladen (genauso funktioniert das auch mit Planeten). Das hat natürlich einen Zweck, denn zum einen werden andere Spieler sehen, dass Ihr diese Tierart entdeckt habt, zum anderen bekommt Ihr Units (die In-Game Währung) für hochgeladene Daten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail