Star Wars Battlefront – Unser Einsteigerguide

Star Wars Battlefront – Unser Einsteigerguide

Das Battlefront-Handbuch

A280C // E-11

Blaster#1

Zu Beginn startet Ihr in die Schlacht mit einem der beiden Einsteigerwaffen: Auf Seiten der Rebellen ist dies mit dem A280C der Fall, auf der des Imperiums mit dem klassischen E-11-Blaster. Beide stellen sich überraschenderweise auch noch im späteren Spielverlauf als gute Allround-Blaster dar, die Feinde auf sowohl kurzer sowie auch auf mittlerer Distanz in Schach halten können!

RT-97C //  EE-3

Blaster#2

Schon bald nach den ersten paar Level-Ups habt Ihr dann erstmals die Chance, Euch neue Blaster für Euren Kämpfer zu sichern. Wer auf mehr Feuerkraft setzten will, der greift hier zum RT-97C-Gewehr, welches an eine klassisches Maschinengewehr erinnert. Ebenfalls empfehlen wir für Kämpfe auf mittlerer Distanz die EE-3-Burst Rifle – eine Waffe, die mit kurzen aber präzisen Salven Eure Gegner niederstreckt.

T-21 // T-21B // DLT-19

Blaster#3

In Star Wars Battlefront gibt es keine Sniper-Gewehre. Stattdessen wappnen sich talentierte Scharfschützen beispielsweise dem T-21. Dieses Blastergewehr fällt unter die Kategorie der schweren Blastergeschütze. Mit einer niedrigen Feuerrate, dafür aber einer starken Durchschlagskraft und einer fernen Reichweite im Vergleich zu anderen Blastern, haut dieses Monster Eure Gegner wortwörtlich aus den Stiefeln. Die verbesserte Version findet Ihr dann im T-21B-Gewehr, welches noch einmal mit der maximal größten Reichweite im gesamten Spiel auftrumpft. Für Spieler, die weniger auf Einzelschuss und mehr auf Dauerfeuer stehen, eignet sich das DLT-19-Blastergewehr am besten: Diese todbringende Waffe vereint die Feuerrate des RT-97C-Gewehres mit der Präzision eines EE-3-Blasters und gibt dazu noch eine erweiterte Reichweite obendrauf.

CA-87 // DH-17 // SE-14C // DL-44

Blaster#4
Für Gefechte in engen Räumen und auf den kleineren Karten im Spiel, empfehlen wir die überaus vielseitig verwendbaren Blasterpistolen. Allen voran bietet sich hier der DH-17-Blaster an. Diese Waffe feuert schnell und zuverlässig und auch ihre Überhitzungsdauer liegt in einem angemessenen Rahmen. Mit einer 5-Schuss-Salve feuert der SE-14C-Blaster seine Geschosse ab – damit schießt Ihr definitiv zuerst. Die letzte freischaltbare Waffe im Spiel bildet die ikonische DL-44-Pistole, den Fans schon aus den Händen Han Solos erkennen werden. Aktuell eine der stärksten Waffen im Spiel, zeichnet sich diese Blasterpistole durch einen enorm hohen Schaden, dafür aber einer extrem schnellen Überhitzungsgefahr aus. Zu guter Letzt bringen wir in dieser Kategorie ebenfalls noch das CA-87-Gewehr unter, das sich ausschließlich für Nahkämpfe eignet, erinnert dieser Blaster doch stark an die Star Wars-Variation einer Schrotflinte.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail