Star Wars Battlefront – Unser Einsteigerguide

Star Wars Battlefront – Unser Einsteigerguide

Unsere Sternenkarten-Build Tipps

Abschließend möchten wir Euch noch zwei kleine Tipps geben, wie Ihr Euch am besten für die kommenden Schlachten gegen sowohl feindliche Bodentruppen als auch Fahrzeuge wappnen könnt. Nach vielen spannenden Konflikten auf den Schlachtfeldern Star Wars Battlefronts sind wir nämlich zu dem Schluss gekommen, dass diese zwei Sternenkarten-Builds Euch gegen die größten Gefahren absichern.

Unser Anti-Bodentruppen Build:

Cards#1

Definitiv solltet Ihr immer Granaten mit Euch führen – es tut nämlich gut, in all dem Chaos auch einmal gehört zu werden. Gegen die Infanterie des Feindes empfehlen wir Kontaktgranaten. Kein langes Zögern und ein gezielter Wurf können hier ganze Gruppen von Feinden auslöschen. Auf größeren Karten empfehlen wir außerdem die Impulskanone. Ein Schuss, starke Reichweite, tödliches Ergebnis. Als zusätzliche Unterstützung können Sturmtruppenjäger oder Rebellenschützen dann auch noch den Scan-Impuls ausrüsten, der für kurze Zeit alle Feinde in der Nähe durch Gebäude und Terrain hindurch anzeigt.

Unser Anti-Fahrzeug Build:

Cards#2

Um die harten Hüllen eines AT-ST zu knacken oder gar überhaupt erst Schaden an einem imperialen Kampfläufer anrichten zu können, müssen aber härtere Geschütze eingepackt werden. Der zielsuchende Ionentorpedo ist dabei eine große Hilfe: Dieser richtet viel Schaden in kurzer Zeit an. Um gleichzeitig noch ein wenig flexibler zu sein, solltet Ihr immer ein paar Ionenschuss-Ladungen dabei haben, um auch mit Eurer Primärwaffe den Fahrzeugen an die Tube zu gehen. Und natürlich immer mit einpacken: Die Ionengranate.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail