Tom Clancy’s The Division – Ausrüstung und Verbrauchsgegenstände in der Übersicht

Tom Clancy’s The Division – Ausrüstung und Verbrauchsgegenstände in der Übersicht

Aber wie kommt ich denn nun an die besten Ausrüstungsgegenstände?

Ersteinmal stehen euch innerhalb der Spielwelt – genauer in eurer Basis sowie den sicheren Rückzugspunkten, als auch auf dem Schwarzmarkt –  verschiedene Händler zur Verfügung, die  Ware gerne an euch weiterveräußern. Falls die InGame-Währung dann aber dochmal knapp wird, werdet ihr keine andere Wahl haben als über den herkömmlichen Weg, im postapokalyptischen Feuergefecht, euch euren Loot selbst zu erarbeiten. So lassen Gegner genretypisch immer mal wieder nützliche Items droppen. Dabei bleibt zu beachten, dass Gegenstände die Gegner außerhalb der Dark Zone fallen lassen, nicht von euren Gruppenmitgliedern gesehen werden können und somit jedes Teammitglied seine persönliche Ausbeute erhält. Der Freundschafs-gefährdende Streit um die wohlverdiente Belohnung nach dem Kampf bleibt somit zumindest im PvE-Gebiet aus. Neben dem Töten von Gegnern, könnt ihr Items zudem noch den vielen versteckten Kisten innerhalb der Spielewelt entnehmen sowie als Geschenk von Zivilisten erhalten nachdem ihr diesen wiederum einen Gefallen erwiesen habt. Also: Augen offen Halten!

Fernab davon ist es in The Division ebenfalls möglich eure eigenen Waffen zu craften. Hierfür müsst ihr lediglich genug Ressourcen gesammelt haben. Größtenteils könnt ihr dazu alte und nutzlose Gegenstände innerhalb eures Inventares verwerten. Die legendärste Ausrüstung dürftet ihr aber nach wie vor in der Dark Zone finden. Das Töten von Gegner, anderen Spieler sowie das Auffinden versteckter Kisten und Wohnungen bietet euch eine gute dafür aber auch die gefährlichste Alternative um an die seltene Beute zu gelangen. Um euch samt des zusammengetragene Lootes wieder aus der Dark Zone heraufzubefördern müsst ihr das kontaminierte Material nämlich erst einmal per Hubschrauber abholen lassen. Während der laufenden Wartezeit werden nun jede Menge NPC’s sowie echte Spieler auf den Plan gerufen, die euch eure Beute streitig machen wollen. Ein Spießrutenlauf, der sich bei erfolgreichem Abschluss, allerdings definitiv für euch lohnen wird.

TheDivision

Augen auf! Wer sich Zeit für seine Ausrüstung nimmt, wird sich leichter gegen die feindlichen Kräfte behaupten können.

Grundsätzlich wird die Benutzung jedes Ausrüstungsgegenstände durch eine feste Levelbegrenzung bestimmt. Um auch direkt auf dem ersten Blick den Wert des Loots zu erkennen sind die Items in folgende Kategorien aufgeteilt:

  • grau: gewöhnlich
  • grün: ungewöhnlich
  • blau: selten
  • pink: episch
  • orange: legendär
  • Achtung: hellbaue Items markieren Gegenstände, die nur eure Optik verändern und geben somit keine Angabe über den jeweiligen Wert.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail